Poncho Part 1

lora-17-2

Auf den internationalen Laufstegen der Fashion Shows spielten die trendigen Ponchos eine tragende Rolle: ob Burberry Prorsum oder Ralph Lauren – der Poncho ist das Must-Have der Saison.

Ich liebe Ponchos! In meinen älteren Beiträgen „Ein Kunstwerk“ und „Black & White“ habe ich euch zwei wunderschöne Ponchos bereits vorgestellt. Nun habe ich mich entschieden, eine Post-Serie über Ponchos zu machen, um die Vielseitigkeit und die unterschiedlichen Designs von diesem Kleidungsstück zu zeigen. Heute gibt es die erste Folge davon.

Ob schick oder lässig: Ponchos sind die idealen Begleiter für die kühle Übergangszeit. Aber auch in den kalten Jahreszeiten sollte man sie nicht vergessen. Ponchos kann man über Lederjacke, Übergangsjacke oder sogar über einen Mantel einfach überwerfen.

Ich trage einen schwarz-weißen Poncho von Threads of Peru. 100 % Alpaca-Wolle, 100%  fair trade und handmade. Threads of Peru / Hilos de Peru ist eine Non-Profit-Organisation, die sich zum Ziel gesetzt hat, die handgemachten Textilien der Webergemeinden vom Valle Sagrado de los Incas in Peru weltweit bekannt zu machen. Dadurch leistet Threads of Peru nicht nur einen Beitrag zur Erhaltung des uralten Handwerks in Peru, sondern eröffnet eine wichtige Einkommensquelle für die indigenen Kunsthandwerker. Die Qualität der Rohstoffe wie der fertigen Produkte erfüllt allerhöchste Ansprüche. Die Wolle ist pflanzengefärbt und handgesponnen. Die Muster und Motive gehen auf die jahrtausendealte Webtradition Perus zurück.

Dieser Poncho ist mal wieder ein kleines Kunstwerk in Form von einem Kleidungsstück.

Ein kleiner Tipp: Je breiter ein Poncho ist, desto schmaler sollte die Beinbekleidung ausfallen. Perfekt eigenen sich Skinny Jeans oder zum Beispiel (Leder)Leggings kombiniert mit groben Biker-Boots oder eleganten Stiefeletten. Da ich euch heute ein sportliches und lässiges Poncho-Outfit vorstellen wollte, trage ich meine Lieblingsschuhe nämlich Plateau Sneaker dazu.

Dieser Poncho ist bei Cotopaxi Moccasins & Ponchos in Köln erhältlich.

Photos: Lena Hofmann

 


2 Gedanken zu “Poncho Part 1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s